111 Gründe, Kanada zu lieben

111 Gründe, Kanada zu lieben (Cover)
Titel
111 Gründe, Kanada zu lieben - Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt
Kategorie
Sachbuch
Verlag
Schwarzkopf & Schwarzkopf
Veröffentlichung
April 2019
ISBN
978-3862657605
Seiten
272 Seiten
Preis
14,99 Euro

"She must be willing to become a hockey fan and eat maple syrup und Beaver Tails in my igloo" – so lauten laut dem "Guardian" angeblich die Anforderungen eines kanadischen Mannes, der eine amerikanische Frau sucht.

Und in diesem Satz ist gut zusammengefasst, was andere Nationen über Kanada denken. Ganz besonders die direkten und einzigen Nachbarn, nämlich die USA. Dort halten sich hartnäckig die klassischen Vorurteile: In Kanada ist 11 Monate im Jahr Winter, die Einwohner leben in Iglus und müssen ihr Essen jagen. Sie ernähren sich hauptsächlich von Moose (Elch), trinken literweise Bier und kippen ihren Maple Syrup (Ahornsirup) über alles. Sie sagen "eh" am Ende jedes Satzes und entschuldigen sich andauernd mit ihrem ständigen "Sorry".

Diese Vorurteile der Americans sind in Kanada ein ständiger Anlass zur Freude, sozusagen ein Running Gag. Nach dem Motto: unglaublich, was die Amerikaner alles glauben! Wobei mit Amerikaner die US-Amerikaner gemeint sind.